Aktuelles vom Landschaftspflegeverband

Aktuelles
23. Juni 2022

Jetzt anmelden: Hecken, Raine, Ranken Lebensraumvielfalt in der Agrarlandschaft

Auf dieser Wanderung am 15.07.2022 rund um Hörgenbach lassen sich in den Niederungen des Glonntals und dem Hügelland des Tertiärs…
Aktuelles
23. Juni 2022

Jetzt anmelden: Jäger der Lüfte – Libellen & Fledermäuse im Ampertal

Bei dieser abendlichen Exkursion am 12.07.2022 in die Amperauen werden die Teilnehmer zunächst von Sebastian Böhm, Mitarbeiter des Landschaftspflegeverbandes Dachau,…
Aktuelles
17. Juni 2022

Fledermausführung am 13.06.22

Am Montagabend (13.06.2022) fand mit der Gebietsbetreuung Ampertal eine Fledermausführung am Gündiger Wehr statt. Zunächst wurden die Anatomie der Fledermäuse,…
Aktuelles
17. Juni 2022

Lange Woche der Artenvielfalt vom 01.07.22 – 17.07.22

Das Wissen über die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten nimmt rapide ab, ist aber eine Voraussetzung für erfolgreichen Artenschutz. Wollen Sie…
Aktuelles
17. Juni 2022

Ampertaler des Monats Juni: Rauhautfledermäuse

Die Rauhautfledermaus ist eine kleine Fledermausart mit einer rot- bis kastanienbraunen Oberseite und hell- bis geldbraunen Unterseite. Sie hat eine…
Aktuelles
17. Juni 2022

Ampertaler des Monats Mai: Sonnenanbeter ohne Höhenangst

Der Laubfrosch (Hyla arborea) ist unter den heimischen Amphibien die einzige Art, die sehr gut klettern kann. Dank kleiner Haftscheiben…
Aktuelles
17. Juni 2022

Schutzmaßnahmen für den seltenen Bodenbrüter

April 2022 - Der Landschaftspflegeverband Dachau e.V. weist zu Beginn der Brutzeit darauf hin, dass unsere Natur momentan einem regelrechten…
Aktuelles
6. Juni 2022

Das Ampertal hat eine neue Gebietsbetreuung

Das Ampertal hat eine neue Gebietsbetreuung April 2022 Seit April ist Katharina Platzdasch die neue Gebietsbetreuerin im Ampertal für die…
Aktuelles
10. März 2022

Streuwiesenerweiterung

Das Landschaftsschutzgebiet Palsweiser Moos ist eines der größten zusammenhängenden Niedermoore der Münchner Schotterebene. Gemeinsam mit dem Fußbergmoos im Landkreis Fürstenfeldbruck…
Aktuelles
15. Dezember 2021

Vielfältige Aktivitäten und eine große Überraschung

Vielfältige Aktivitäten und eine große Überraschung Im Dezember 2021 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Landschaftspflegeverbandes Dachau statt. Unter G2-Auflagen im…
Aktuelles
19. November 2021

Workshop Hecken

Hecken und Gehölzgruppen gehören in der Kulturlandschaft zu den wichtigsten Biotopen. Sie bieten Vögeln, Säugetieren und Insekten einen Lebensraum und…
Aktuelles
9. Oktober 2021

Austausch Fachwissen

Hecken sind wichtige Landschaftselemente und Lebensräume, die Heimat für Vögel, Säugetiere, Amphibien und Insekten bieten. Die Landschaftspflegeverbände Dachau und Aichach…
Aktuelles
9. August 2021

Wo Feldlerche und Neuntöter wohnen

Im Rahmen der „Langen Woche der Artenvielfalt“ des Dachauer Forums veranstaltete der Landschaftspflegeverband Dachau e.V. Ende Juli eine Führung rund…
Aktuelles
9. Juni 2021

Ein Paradies für Echsen

Der nordwestliche Teil des Weichser Gemeindefriedhofs birgt einen ganz besonderen Naturschatz: zahlreiche Zauneidechsen besiedeln das Areal! Dabei spielt eine große…
Aktuelles
23. April 2021

Baggern und Buddeln für die Wechselkröte

In der gemeindeeigenen Sandgrube bei Aufhausen in Weichs sowie in den landkreiseigenen Sandgrube Hohenzell bei Altomünster und Sandgrube Unterumbach in…
Aktuelles
8. April 2021

Relaunch Website

Es ist geschafft! Der Landschaftspflegeverband Dachau ist ab sofort mit einem modernden Webseite online. Auf der neu gestalteten Homepage können…
Aktuelles
31. März 2021

Kein Exkursionskalender Ampertal

Leider gibt es in diesem Jahr, erstmals seit 2003, keinen Exkursionskalender Ampertal. Aufgrund der unsicheren Lage zu Veranstaltungsmöglichkeiten, der aktuell…
Aktuelles
25. Februar 2021

Ein Netzwerk für den gefährdeten Kiebitz

Die bodenbrütenden Kiebitze sind aus ihren Überwinterungsgebieten in Nordafrika und Spanien zurückgekehrt, und haben ihre angestammten Brutgebiete in Bayern aber…
Aktuelles
9. April 2020

Ein neues Bachbiotop zum Projektabschluss

Es sollte ein strukturreicher Seitenarm am Kalterbach im Bereich des Gutes Obergrashof angelegt werden. Die Idee für das neue Bachbiotop…