Skip to main content
Aktuelles

Ein Paradies für Echsen

By 9. Juni 2021November 23rd, 2021No Comments

Der nordwestliche Teil des Weichser Gemeindefriedhofs birgt einen ganz besonderen Naturschatz: zahlreiche Zauneidechsen besiedeln das Areal! Dabei spielt eine große Rolle, dass sich die kiesigen Bereiche mit ihrem mageren Bewuchs besonders gut erwärmen. So etwas lieben die wechselwarmen Reptilien und profitieren zudem davon, dass sich auf der blütenreichen Fläche viele Insekten einfinden und für einen gut gedeckten Tisch sorgen. Ausreichende Verstecke finden sie in Mäuselöchern und den extensiv gepflegten Randbereichen der Fläche.

Der gute Zustand des „Echsenparadieses“ zeigte sich auch auf einer Begehung des Friedhofs durch Bürgermeister Harald Mundl zusammen mit dem Landschaftspflegeverband Dachau e.V., als auf Anhieb zahlreiche Exemplare von den Beteiligten entdeckt werden konnten.

Der Landschaftspflegeverband wird das “Echsenparadies” weiter im Auge behalten und bei Bedarf optimieren.

Meldungen und Fragen rund um die Zauneidechsen nimmt der Landschaftspflegeverband Dachau entgegen unter E-Mail: lpv-dachau@t-online.de